Wir spülen den Hafen frei

Um unseren Gästen auch im nächsten Jahr für Ihre Boote einen tideunabhängig befahrbaren Hafen bieten zu können, ist es notwendig, dass wir den Hafen regelmäßig ausbaggern. Andernfalls wäre er sehr schnell nicht mehr nutzbar.

Oberflächlich bleibt das Wasser der Elbe ruhig, doch unter der Oberfläche brodelt es.

Was passiert da genau? Am Grund zieht das Schiff ein Spülrohr durch den Hafenschlick.

Der Schlick wird durch das Wasser der Pumpen aufgeweicht und verflüssigt, jedoch nicht komplett aufgewirbelt. Er wird aber fließfähig und so vom ablaufenden Wasser Richtung Elbe gezogen. Wir fangen am Eingang des Hafens an. Schaffen zunächst eine tiefe Rinne. Dann arbeiten wir uns durch das Hafenbecken, so dass alles abfließen kann. Das sogenannte „Wasserinjektionsverfahren“ gilt als besonders schonend. Der Hafenschlick verschwindet auf die gleiche Weise, wie er auch angekommen ist.

Seien Sie dabei und reservieren Sie sich bereits heute Ihren Anlegeplatz 2019 für Ihr Boot am wunderschönen Stover Strand.

Wir freuen uns auf Sie.

Elbe Spülung

zurück